Unterstütze das Proyecto Tamara Bunke!

Liebe Freund*innen des Proyecto Tamara Bunke, liebe Leser*innen unserer „Berichte aus Havanna“!

In den nun sechs Jahren des Bestehens unseres kubasolidarischen Projektes konnten wir bereits deutlich über 100 vor allem jungen Menschen aus dem deutschsprachigen Raum den besonders tiefgründigen und authentischen Zugang zur kubanischen Gesellschaft ermöglichen, für den das Proyecto Tamara Bunke steht. Seitdem es das Proyecto gibt, gab es eine stetige Weiterentwicklung, aber immer wieder auch leichte Schwankungen mit Blick auf die Gruppengröße und die Frequenz, mit der Artikel auf unserem Blog veröffentlicht wurden – das ist Teil unserer Entwicklung und auch erwartbar bei einem Projekt, das sehr stark durch die vor Ort befindliche Gruppe geprägt wird.

Umso erfreulicher ist für uns das zunehmende Interesse an unserem Projekt und das Engagement Ehemaliger, wodurch das Proyecto auf soliden Füßen steht und gute Aussichten hat, sich positiv weiterzuentwickeln. Wir spüren – und das zeigt sich auch an den Anmeldezahlen – dass immer mehr junge Menschen sich ein eigenes Bild von der kubanischen Realität machen wollen und sich nicht mit der über Kuba verbreiteten Meinung der Massenmedien zufriedengeben. Deshalb wollen wir mit dem Proyecto Tamara Bunke den nächsten Schritt gehen und uns für die Zukunft gut aufstellen, damit wir noch mehr Menschen erreichen können. Herausforderungen für uns sind beispielsweise die Schnelllebigkeit unserer Zeit und die gesellschaftlichen Umstände, die es vielen nicht ermöglichen, längerfristig zu planen und sich mindestens sieben Monate auf Kuba einzulassen. In Bezug auf unsere Erfahrungsberichte bzw. unseren Blog sind gegenüber dem Start vor sechs Jahren veränderte Lesegewohnheiten zu berücksichtigen und ist die Präsenz in den sogenannten sozialen Medien auszubauen, um mehr junge Menschen zu erreichen. Wir sind uns sicher: Das Potenzial für unser Projekt ist noch viel größer – und um das auszuschöpfen, brauchen wir eure Hilfe!

Wie kann man das Proyecto Tamara Bunke unterstützen?

Wir freuen uns über jede Hilfe, das Projekt und unseren Blog bekannt zu machen! Als Geschenk betrachten wir auch Feedback zur Verbesserunng des Blogs. Übrigens: Ihr findet uns auch bei Facebook und Instagram und gerne kommen wir im Rahmen einer Veranstaltung für einen Erfahrungsbericht unserer Zeit auf Kuba zu euch, inklusive Vorstellung unseres Projektes. Macht andere aufmerksam auf die einmalige und intensive Möglichkeit mit dem Proyecto Kuba kennenzulernen! Unsere Gruppen starten immer im Februar und September. Um am Proyecto teilzunehmen muss man kein Student und auch nicht politisch organisiert sein. Mitbringen sollte man Spanischkenntnisse mindestens auf A2-Niveau, offenes Interesse an der kubanischen Gesellschaft und Lust darauf, in der Gruppe zu arbeiten sowie die Kurse zu absolvieren.

Auch wenn das Proyecto rein ehrenamtlich getragen wird, fallen immer wieder Kosten an. Unsere Vorbereitungstreffen für die Gruppen verursachen Kosten für die Beherbergung und die Fahrten und auch auf Kuba sind immer wieder Anschaffungen für „unser“ Wohnheim nötig. Deshalb bitten wir um Spenden mit dem Stichwort „Proyecto Tamara Bunke“ auf folgendes Konto:

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba                                                                                            Bank für Sozialwirtschaft Köln                                                                                                  IBAN:DE96370205000001236900                                                                                                             BIC: BFSWDE33XXX

Spenden sind steuerlich absetzbar, entsprechende Bescheinigungen bei der FG BRD-Kuba erhältlich.

Vielen herzlichen Dank!

Eure Bunkistas

Ein Gedanke zu “Unterstütze das Proyecto Tamara Bunke!

  1. Was soll das Projekt Reisen bedeuten? Cuba ist ein schönes Land und ein musikalisches Land. Cubaner können Stolz sein auf das was sie unter der ständigen USA-Blockade aufzubauen bereit sind. Macht in Cuba Ökostrom, das ist eine Chance. Dabei helfe ich gerne.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s