Rezepte – Kochen auf Kuba

Insbesondere in den ersten Monaten unseres Aufenthaltes hier auf Kuba hat es uns und unseren Mägen sehr gut getan, über eine Küche in unserer Unterkunft auf dem Universitätsgelände der CUJAE – der Casa Tamara – zu verfügen. Dabei mussten wir uns behelfsmäßig den Angeboten anpassen, die die kubanischen Gemüsestände, bodegas und ab und zu Devisenläden vorzuweisen hatten.  So haben sich nach und nach insbesondere Auberginen, Tomaten und diverse kubanische Kartoffel- und Wurzelarten (boniato, yuca, malanga) auf unsere Teller geschlichen – natürlich begleitet von der dazugehörigen Portion Reis. Auf einer unserer Veranstaltungen haben wir einige unserer Rezepte gemeinsam gekocht und möchten sie nun auch hier einmal teilen.

Würzige Auberginensoße

Zutaten:

2-3 mittelgroße Auberginen
3-4 mittelgroße Tomaten
200ml Tomatenpüree
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
ca. 3 Esslöffel Öl
5 Esslöffel Honig
zum Würzen: Salz, Pfeffer und Gewürze (wie Oregano und Thymian)

1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erwärmen, Zwiebeln dazugeben und köcheln lassen, bis sie glasig werden.

2. Auberginen waschen, in kleine Würfel schneiden und mit einer Tasse Wasser zu den Zwiebeln geben. Das Ganze köcheln lassen, bis die Aubergine weicher wird (ca. 30-40  Minuten).

3. Tomaten waschen und schneiden. Tomatenstücke, Tomatenpüree, Honig, Knoblauch und Gewürze zur Aubergine geben. Alles ca. 15-20 Minuten kochen lassen.

Weiche Süßkartoffel mit Zwiebeln

Zutaten:

500kg Süßkartoffel (hier: Boniato)
5 Zwiebel
ca. 5 Esslöffel Öl
zum Würzen Salz, Pfeffer und Kurkuma

1. Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden

2. Süßkartoffel kochen bis die Würfel weich sind (sollten nicht auseinanderfallen)

3. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten, bis sie glasig sind

4. Süßkartoffel mit Gewürzen zu den Zwiebeln geben

5. das Ganze für ca. 1-2 Minuten in der Pfanne wenden

Gurken-Tomaten-Salat

Zutaten:

2 Gurken
4-5 Tomaten
Dressing:

1/3 Einheit Öl
2/3 Einheiten Essig
etwas Salz, Pfeffer, Zucker
2 Esslöffel Honig
(falls vorhanden: 1 Esslöffel Senf)

1. Gurken und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden

2. Zutaten für das Dressing mischen und zum Salat geben

3. Salat  nach Belieben etwas ziehen lassen

Karamellisierte Möhrchen

Zutaten:

300g Möhren
150ml Honig
50ml Tomatenpüree
2-3 Esslöffel Öl
zum Würzen: Salz, Pfeffer, Zucker und Kurkuma

1. Möhren waschen und schälen, anschließend in kleine Streifen raspeln

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Möhren darin andünsten, bis sie anfangen, weicher zu werdne

3. Honig, Zucker und Gewürze zu den Möhren geben und ca. 2-3 Minuten in der Pfanne wenden

4. Tomatenpüree zu den Möhren geben und 1-2 Minuten köcheln lassen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s